28. Mai – Stummfilm mit Musik

Traditionell fangen die Studententage mit einem Stummfilmklassiker an.

Die musikalische Untermalung wird dabei von Künstlern der Mittelsächsischen Philharmonie übernommen und erzeugt dadurch eine einzigartige Atmosphäre ganz nach dem Vorbild der ursprünglichen Aufführungen.

„The Lodger“ (GB 1927)

„The Lodger“ von Alfred Hitchcock basiert auf dem gleichnamigen Roman von Marie Belloc Lowndes und wurde durch die Ereignisse um Jack The Ripper inspiriert.

In London kommt es zu einer Reihe von ungeklärten Morden. Bei den Opfern handelt es sich immer um blonde Frauen und der Täter bezeichnet sich selbst als der Rächer.

Die Frau eines älteren Ehepaares verdächtigt ihren neuen Untermieter der Rächer zu sein.


Traditionally the student days start with a silent film. The background music will be provided by the „Mittelsächsiche Philharmonie“. This creates an unique atmosphere, that will remind you of an original performance.

„The Lodger“(GB1927)

„The Lodger“ from Alfred Hitchcock is based on a novel from Marie Belloc Lowndes and was inspired by the actions of „Jack the Ripper“.

A landlady suspects her new lodger is the madman killing women in London.


  • Kino
    Termin: Montag, den 28.05.2018
    Beginn: 20.00 Uhr (Einlass: 19.30 Uhr)
    Location:
    Hörsaal Audimax, Winklerstraße 24, 09599 Freiberg
    Eintritt frei


präsentiert von der AG Kino im Studentenwerk Freiberg